10.09.18

Neue "alte Bekannte" für Gemeindehaus und Kirche

Die Arbeit als Mesnerin und Hausmeisterin teilen sich jetzt zwei Personen.

Marion Hase

Maiken Mauch

Marion Hase ist Mitglied des Kirchengemeinderates und im Abenteuerland und in der Konfirmandearbeit ehrenamtlich aktiv. Sie wird sich nun schwerpunktmäßig um das Gemeindehaus kümmern und einen wesentlichen Teil der Mesnerdienste übernehmen.

Maiken Mauch hat bereits langjährige Mesner- und Hausmeistererfahrungen in unserer Gemeidne. Sie engagiert sich ehrenamtlich in der Mutter-Kind-Arbeit, spielt im Posaunenchor und ist auch sonst an vielen Stellen aktiv dabei. Sie kümmert sich schwerpunktmäßig um die Georgskirche und die Außenanlagen sowie den Mesnerdienst.

Im Gottesdienst am 19. August konnten wir Frau Hase und Frau Mauch in ihr neues Amt einsetzen. Wir wünschen beiden einen guten Start in die neue Aufgabe, Gottes Segen und viel Freude bei der Arbeit.