Gesprächs- und Begegnungskreise

  • add Frauenfrühstück

    Viele Frauen aller Altersstufen besuchen das Bonländer Frauenfrühstück. Sie freuen sich auf das liebevoll vorbereitete, leckere Frühstück und auf das ausgiebige Gespräch mit  anderen Frauen. Und sie sind gespannt auf den Vortrag, der ein aktuelles, für Frauen interessantes Thema aufnimmt. Bekannte Referentinnen werden dazu eingeladen. Das Frauenfrühstück findet jeweils im März und im November im Gemeindehaus statt.

    Ansprechpartnerinnen:

    Rosemarie Pfister-Strohm
    Fon (0711) 771 339
    E-Mail r.strohm(at)web.de

    Claudia Thumm
    Fon (0711) 776 275
    E-Mail ct0410(at)aol.com

  • add Frauenkreis "Treff F"

    Zum Treff F sind interessierte Frauen mittleren Alters eingeladen. Aktuelle Situationen, Lebensthemen, geistige und geistliche Fragen können angesprochen werden. Es ist Raum für biblische Texte und es ist Raum für Geselliges, für Spiel, Spaß und Tanz.

    Der Treff F ist offen für Frauen, die regelmäßig dabei sein können und für solche themenbezogen oder zu bestimmten Zeiten dazu kommen möchten. Er findet in der Regel 14-tägig montags um 20.00 Uhr im Gemeindehaus statt.

    Ansprechpartnerinnen:

    Rosemarie Pfister-Strohm
    Fon (0711) 771 339
    E-Mail r.strohm(at)web.de

    Claudia Thumm
    Fon (0711) 776 275
    E-Mail ct0410(at)aol.com

  • add Café im Foyer

    Seit 2008 hat das "Café im Foyer" regelmäßig seine Pforten geöffnet. Es ist ein offenes Angebot einmal im Monat donnerstags ab 9.30 Uhr im Gemeindehaus.

    Offen heißt, dass jeder, auch ohne Anmeldung, herzlich willkommen ist: Mütter mit kleinen Kindern, Senioren, Hausfrauen auf dem Rückweg vom Markt und wer immer Zeit  und Lust hat.  Ein ehrenamtliches Mitarbeiterinnenteam bewirtet am Vormittag mit verschiedenen Kaffeegetränken und Kleinigkeiten zum Essen bewirtet. Außerdem gibt es ein "Buffet" auf dem zu wechselnden Themen Broschüren, Bücher, Zeitschriften und anderes angeboten werden.

    Das Ambiente ist bewusst stilvoll gestaltet und begeistert die Gäste. Im Ganzen ist das Café eine Plattform für Menschen, sich begegnen zu können, verabredet oder "zufällig". So bringen auch einige ihre Nachbarn mit oder eine Freundin.

    Die nächsten Termine können Sie hier in Erfahrung bringen.

  • add Hauskreise

    Schon die ersten Christen haben sich "hier und dort in den Häusern" (Apg 5,42) getroffen, um miteinander ihren Glauben zu leben.

    In unserer Kirchengemeinde gibt es eine ganze Reihe von Hauskreisen für Menschen verschiedener Altersgruppen und Lebenssituationen.

    Informationen erhalten Sie im Gemeindebüro.

  • add Gemeinschaftsstunde

    Zur Gemeinschaftsstunde lädt die Altpietistische Gemeindschaft Bonlanden sonntags um 19.00 Uhr ein.

    Ansprechpartner sind Klaus Kropf und Rainer Strohm.

  • add Omnibuskreis

    Menschen mit Behinderungen freuen sich nicht nur über besondere Zuwendung, sie schenken auch besondere Momente durch ihre offene Art und ihre spontanen Reaktionen. In unserer Gemeinde gibt es seít über 30 Jahren den Omnibuskreis, der einmal im Monat an einem Samstagnachmittag ein einladendes Angebot für geistig und körperlich Behinderte macht. Auch Ausflüge und Turnen stehen auf dem Programm. Außerdem wird einmal in der Woche eine Schwimmstunde im Hallenbad Harthausen angeboten.

    Ansprechpartnerin:

    Ursula Vette
    Fon
    (0711) 775 786
    E-Mail vettesued(at)arcor.de 

Musik

  • add Kirchenchor

    Der Bonländer Kirchenchor besteht seit mehr als einhundert Jahren. Der Chor hat ca. 35 Sängerinnen und Sänger und probt wöchentlich am Dienstag um 20.00 Uhr im Gemeindehaus. Zu den Aufgaben des Chors gehören die Mitwirkung in den Gottesdiensten, ca. 15mal im Jahr; außerdem einmal im Jahr ein Konzert.

    Die Literatur umfasst Chorwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Chorleiter Walter Blum ist von Beruf Lehrer, ist aber bereits seit 1971 als Chorleiter tätig, zuletzt 15 Jahre in einer Vorstadtgemeinde von Heidenheim. Als aktiver Sänger bringt er sich in die Kantorei der Stiftskirche Tübingen mit ein.

    Ansprechpartner:

    Walter Blum
    Fon (07071) 96 46 653
    E-Mail blumwalter(at)web.de

    Günter Hörz
    Fon (0711) 775 351
    E-Mail guenter.hoerz(at)t-online.de

  • add Posaunenchor

    "Lobet den Herrn mit den Posaunen!"

    Ein biblischer Auftrag und ein alle Zeiten überdauerndes Motto der im Jahre 2004 hundertjährigen Posaunenarbeit in Bonlanden. Bis heute ist der Bläserdienst erfüllt von der Mitwirkung im Gottesdienst, dem Spielen bei alten und kranken Gemeindegliedern und nicht zuletzt die Teilnahme bei allerlei CVJM-Veranstaltungen.

    Als besondere Aufgabe sehen wir es an, Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene als Posaunenchorbläser selbst auszubilden. Dahinter verbirgt sich neben der rein musikalischen Ausbildung, ihnen die frohe Botschaft unseres Herrn Jesus Christus weiterzusagen. So kommen viele Generationen zusammen, um in froher Gemeinschaft Gott zu loben.

    Damit dies auch in musikalisch ansprechender Weise geschehen kann, trifft sich der Posaunenchor zu wöchentlichen Proben jeweils donnerstags von 20.00 bis 21.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Bonlanden. Die Jungbläsergruppen finden jeweils nach besonderer Vereinbarung statt.

    Ansprechpartnerinnen:

    Miriam Rath
    E-Mail miriam.rath(at)online.de

    Elisabeth Pühl
    Fon
    (0711) 70 53 18 21
    E-Mail pochobo(at)gmx.de

  • add Projektchor

    Vor besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Konfirmation wird jeweils ein Projektchor ins Leben gerufen, zu dem alle, die gerne singen, eingeladen sind. Englische und deutsche Lieder neuen Datums werden mehrstimmig eingeübt und mit Keyboard begleitet. Die ca. sechs Proben vor dem jeweiligen Auftritt finden montags von 20.00 bis 21:30 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses statt. Die genauen Probentermine erfährt man beim Chorleiter Michael Rath. An den übrigen Montagen, an denen der Projektchor nicht probt, gibt es trotzdem die Möglichkeit, sich zum Singen zu treffen. Wer Lust hat, schaut doch einfach montags um 19:45 Uhr bei Familie Rath vorbei.

    Ansprechpartner:

    Michael Rath
    Fon (0711) 776 771
    E-Mail micharath(at)gmx.de